Logo des Pflegestützpunkt Nürnberg
Rufen Sie uns an

0911 53 989 53

Schreiben Sie uns
Hier sind wir

Heilig-Geist-Haus
Hans-Sachs-Platz 2
90403 Nürnberg

Logo des Pflegestützpunkt Nürnberg

Krankenversicherung

Mann mit Pokerkarten

Tagesklinik

Die Tagesklinik ist als Teil der Krankenhausversorgung eine ärztlich geleitete Einrichtung. Es gibt unterschiedliche Fachrichtungen (Geriatrie, Neurologie usw.). Eine Versorgung in der Tagesklinik sollte im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden (Kostenklärung mit Krankenkasse).

Krankenhausnachsorge

Die Krankenhausnachsorge bietet verschiedene Möglichkeiten. Dies kann ein ambulanter Pflegedienst zur häuslichen Pflege, für hauswirtschaftliche Versorgung oder der Einzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung sein. Hinsichtlich der finanziellen Förderung zählt letztlich die Einschätzung der behandelnden Ärzte sowie der Sachbearbeiter und Gutachter der Kranken- und Pflegekassen. Das übergeordnete Ziel der Krankenhausnachversorge ist es, die betroffenen Personen in geeignete pflegerische Strukturen zu überführen oder nach Hause zu entlassen.

Rehabilitation

Eine Rehabilitation bedeutet „Wiederherstellung“. Sie dient der Wiedereingliederung der betreffenden Person in das berufliche und gesellschaftliche Leben. Eine medizinische Rehabilitation wird ambulant oder stationär erbracht, wobei die ambulante Rehabilitation meist Vorrang hat. Rehabilitationsleistungen sind oft auch Aufgabe der Rentenversicherung oder der Unfallversicherung. Wenn Sie Rehabilitationsbedarf sehen, sprechen Sie zuerst mit ihrem behandelnden Arzt über die medizinische Notwendigkeit.

Mann mit Pokerkarten

Pflegestützpunkt

Skip to content